DEL 2013/2014 Tipps zweiter Spieltag

Written by livewetter on September 14, 2013

Die heutigen Tipps und Quoten werden alle präsentiert von Interwetten.

Kölner Haie – Adler Mannheim: Der Klassiker zwischen den Domstädtern und Adlern wird ab 17 Uhr 30 für alle live im Fernsehen auf ServusTV übertragen. Dabei kommt Mannheim als Sieger in die KölnArena und die Haie trauern ihren Chancen hinterher vom Spiel gegen Nürnberg, in dem sie noch eine 2:1-Führung aus der Hand gaben und mit 2:3 nach Penalty verloren. Für beide Teams wird es dennoch ein schweres Spiel. Tipp: Doppelte Chance – Heimsieg oder Unentschieden @ 1,47

Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg – Hamburg Freezers: Zweites Auswärtsspiel in Folge für die Freezers, wenn sie am Sonntag bei den Franken auflaufen. Dramatisch wurde es auch hier, als Hamburg zum Ende hin das Spiel noch aus der Hand gab. Das könnte mit einer weiteren Overtime enden. Tipp: Remis @ 4,50

EHC Eisbären Berlin – Iserlohn Roosters: Die Vorfreude der Fans ist schon riesengroß und darum gibt es aus der Hauptstadt einen neuen Dauerkartenrekord zu vermelden. Doch Iserlohn kommt mit blütenweißer Weste als Tabellenführer nach dem 6:0 gegen Augsburg. Das wird ein Spiel mit einem hohen Spannungsbogen und hier sollte einiges an Toren drin sein. Tipp: Erstes Tor Eisbären @ 1,60

Schwenninger Wild Wings – Krefeld Pinguine: Erstes Heimspiel seit langer Zeit und als Gäste sind sogar schlagbare Gegner auf dem Eis. Achtbar in Mannheim geschlagen, aber Krefeld schlug die DEG deutlich mit 5:1. Im Grunde total offen mit ungewissem Ausgang. Tipp: Krefeld @ 2,20

Düsseldorfer EG – EHC Red Bull München: München sollte hier Favorit sein, auch oder erst Recht nach den oben genannten Vorzeichen. Natürlich wird die DEG mit der Unterstützung ihrer Fans einiges draufpacken – ob das aber reicht, scheint fraglich. Tipp: 2-Weg München @ 1,80

Grizzly Adams Wolfsburg – ERC Ingolstadt: Gegen den Meister musste sich der ERCI knapp geschlagen geben, ob es auswärts klappt mit einem Sieg gegen am Freitag siegreiche Wolfsburger, steht in den Sternen. Tipp: Doppelte Chance 1/X @ 1,48

Augsburger Panther – Straubing Tigers: Den Auftakt hatten sich die Augsburger sicherlich anders vorgestellt – 0:6 in Iserlohn! Jetzt heißt es schon früh, den Fehlstart zu vermeiden und mit eigenen Toren dem neu eröffneten Curt-Frenzel-Stadion keine Schande zu bereiten. Tipp: X @ 4,50

>> Interwetten besuchen und 100€ Bonus kassieren! <<

Erklärungen: 2-Weg: Sieg nach maximal Penalty / 3-Weg: Sieg nach 60 min / Over-Under: ohne OT