DEL 2013/2014 – 8. Spieltag Tipps und Quoten

Written by livewetter on October 4, 2013

Augsburger Panther – EHC Red Bull München: Die Panther nun wieder zu Hause nach zwei Auswärtsspielen, die mit einem Sieg und einer Niederlage endeten. München mit nur einem Punkt weniger aber im Grunde nur geringfügig schlechter. Oft kratzten sie schon an Punkten, die sie aber zum Schluss doch wieder aus der Hand gaben. Das wird wohl so ein ähnlich knappes Derby werden wie Mittwoch in Nürnberg.

Tipp: Unentschieden @ 4,50 Interwetten

Hamburg Freezers – Grizzly Adams Wolfsburg: Ob die Gäste bei der Leistung weitermachen, mit der sie bei der 1:8-Niederlage in Schwenningen aufgehört haben oder sie sich berappeln und ihr eigentliches Gesicht zeigen, steht in den Sternen. Und ob Hamburg es nach vier Spielen schafft, wieder einen Sieg unter Dach und Fach zu bringen, ebenso. Immerhin sollte es nach den aktuellen Trends zu ein paar Toren reichen.

Tipp: Over 5,5 @ 1,75

Krefeld Pinguine – Kölner Haie: Der letzte glatte Sieg in regulärer Zeit ist nun auch schon ein bisschen her und gelang den Krefeldern zu Hause gegen ein schwaches Berlin. Womöglich doch nicht gerade ein richtiger Gradmesser. Die Haie sind da schon besser in Schwung und zeigen eine ansteigende Formkurve. Bei gleichen Quoten im 2-Weg geht das Pendel eindeutig Richtung Köln.

Tipp: Auswärtssieg im 2-Weg @ 1,90 sportingbet

Düsseldorfer EG – Thomas Sabo Ice Tigers: Die Ice Tigers aus Nürnberg werden sich in jedem Falle anders als der amtierende Meister aus Berlin präsentieren, der Lauf geht weiter und die DEG kann erstmal etwas durchatmen nach dem Heimsieg gegen die Eisbären.

Tipp: Ice Tigers 3-Weg @ 1,75 Bwin

ERC Ingolstadt – Adler Mannheim: Nur zwei Punkte trennen die beiden und es ist noch kein Trend in eine Richtung erkennbar. Die Gäste haben zuletzt zwei Siege zu Hause gefeiert, Ingolstadt ein 6:3 gegen Augsburg. Das könnte jetzt wieder ein enges interessantes Match werden.

Tipp: Under 6,5 Tore inklusive Overtime + PP @ 1,57 Bet365

Schwenninger Wild Wings – Eisbären Berlin: Natürlich können gegen DIESE Eisbären, die seit fünf Spielen ohne Sieg und ohne Punkt durch die Liga geistern, auch die wackeren Aufsteiger aus Schwenningen gewinnen. Das 8:1 gegen Wolfsburg war da vielleicht schon zum Warmwerden? Die Berliner verloren nun auch beim Schlusslicht aus Düsseldorf und bauen ihr Leistungsloch weiter aus.

Tipp: 3-Weg Sieg Schwenningen @ 2,70 Tipico

Iserlohn Roosters – Straubing Tigers: Die Roosters spielen im Rahmen ihrer Möglichkeiten so gut, wie es eben geht. Das wird vermutlich auch reichen gegen Straubing, die sich ein bisschen durch die Liga wursteln und auswärts einen Punkt vorweisen können.

Tipp: Sieg Iserlohn 3-Weg @ 1,95 Bet3000

Posted Under: DEL