2. Bundesliga – 6. Spieltag – Tipps und Quoten

Written by livewetter on August 26, 2013

FSV Frankfurt – SpVgg Greuther Fürth: Die Gäste sind trotz des etwas mageren 0:0 gegen Köln im absolut positiven Trend, aber auch der FSV hat sich stabilisiert und ist drei Spiele in Folge unbesiegt. Ein Unentschieden ist nicht unwahrscheinlich, Fürth sah aber gegen Frankfurt auch immer gut aus. Tipp: Beide treffen @ 1.75 bei Bet365

1860 München – SV Sandhausen: Wenn der Dritte den Drittletzten empfängt und nach einer Niederlage unter Zugzwang ist wie 1860, dann ist hier dennoch ein Heimsieg zu erwarten. Sandhausen auswärts bisher 0-0-2 und 0:3 Tore. Tipp: Heimsieg @ 1.45 bei Expekt

Arminia Bielefeld – Fortuna Düsseldorf: Offene Partie, in der alles möglich ist – denn Bielefeld ließ in Ingolstadt trotz Führung noch alle Punkte dort, ist aber als Aufsteiger erstaunlich gut im Rennen. Düsseldorf als Absteiger wiederum hinter den Erwartungen, zuletzt gab es einen Heimsieg gegen Bochum. Tipp: Under 2,5 Tore @ 1.83 bei Bwin

FC Union Berlin – FC St Pauli: Nach dem Weiterkommen im Pokal gab es zwei Union-Siege in Dresden und gegen die Fortuna, danach ein Punkt beim FSV Frankfurt. Die Hamburger zwar mit Chancen, aber das Angebot des Buchmachers für einen Heimsieg ist von der Quote her sehr verlockend. St. Pauli bisher auswärts 0-2-0 und Union zu Hause 1-0-1. Im Montagsspiel konnten die Paulianer einen Rückstand gegen Dresden noch drehen, haben nun auch acht Punkte so wie Union. Tipp: Heimsieg @ 2.15 bei BetVictor

VfL Bochum – SC Paderborn 07: Beide mit erst fünf Punkten, dümpeln mehr schlecht als recht im unteren Tabellendrittel herum und die Frage bleibt, wo und wie der Knoten mal so richtig platzt. Von 4:0 bis 0:4 ist in den letzten Jahren tatsächlich alles schon dagewesen, auch hier steht eine Punkteteilung an erster Stelle mit leichten Ausschlägen Richtung Bochum. Tipp: 1/X @ 1.32 bei Tipico  

Dynamo Dresden – FC Ingolstadt 04:  Sonntag hat der FC Ingolstadt die Chance, nach dem dramatischen Heimsieg bei Dynamo nachzulegen. Dresden muss hier nach den beiden Heimniederlagen und neuem Trainer abliefern und mit Kampf und Einsatz die Fans für sich gewinnen. Bei Pauli hatten sie letzten Montag schon gute Spielanlagen gezeigt, aber dennoch nach schlimmen Abwehrfehler und verschossen Elfmeter nach Führung 1:2 verloren. Die Gäste werden aber aktiv am Spiel teilnehmen. Tipp: Over 2,5 Tore @ 1.99 bei Pinnacle

FC Köln – Erzgebirge Aue: So wie auch schon beim 2:0-Heimsieg gegen Sandhausen steht hier das Geißbock-Team vor einem weiteren Pflichtsieg. Aue ist doch eher harmlos und sollte mit Unterstützung der eigenen Fans nach dem Punkt in Fürth auch zu schlagen sein. Tipp: Köln @ 1.55 bei Tipico

Karlsruher SC – VfR Aalen: KSC als Aufsteiger mit Platz 6 mehr als im Soll, wenn man jedoch nicht aufpasst, geht der leichte Aufwärtstrend der Aalener weiter und der eigene lässt nach. Eine Quote über 2 für drei Tore oder mehr ist in diesem Spiel auf jeden Fall möglich! Tipp: Over 2,5 Tore @ 2.10 bei BetVictor

FC Kaiserslautern – FC Energie Cottbus: Montags-Krimi. Lautern nach dem 0:4-Debakel in Aalen um Wiedergutmachung bemüht, auch Cottbus verlor in Aue und hat aber bislang in allen Spielen selbst getroffen. Tipp: Beide treffen @ 1.85 bei Bwin